Alle Shires Decken sind hoch atmungsaktiv mit Abschwitz-Funktion. !!!!!!!!!!!!! 

Eine Abschwitzfunktion kann aber erst bei einer Decke ab 100 g zum Einsatz kommen . 

So sollten die Shires Decken gemessen werden um die wirklich richtige Größe herauszufinden  ( Mitte Brust wo die Schnallen sitzen - seitlich entlang bis Mitte Schweif ) . Ich rechne Ihnen dann gerne die richtige Rückenlänge aus .

 

Bei den Decken im Onlineshop sind die Rückenlängen angegeben.  

 

Shires Equistrian gehört zu den marktführerenden Deckenherstellern Englands.

 

Alle Decken zeichnen sich durch eine hochwertige Qualität und super Passform  aus.

Aufgrund eines kurzen Halsausschnittes haben sie keinen  Stresspunkt an Wiederrist & Schulter und rutschen daher auch nicht zurück . Die leicht anatomische Schnittform verhindert ebenfalls ein verrutschen .

Atmungsaktive Stoffe verhindern ein schwitzen unter der Decke, egal ob nur leicht gefüttert oder als dicke Winterdecke.

Eine Abschwitzfunktion kommt bei  Decken ab 100 g zum Einsatz , Feuchtigkeit kann raus transportiert werden, kann aber von außen nicht eindringen.

Durch ein spezielles ShireTex Webverfahren sind die Decken sehr strapazierfähig und reißfest.

 

Schauen Sie selber und überzeugen Sie sich selbst von dieser hochwertigen Pferdedecke. 

 

Sollten Sie Hilfe benötigen, egal ob es bei der Auswahl der für  Sie richtigen Decke oder auch Größe ect. ist ,  bin ich gerne behilflich .

 

Im Bild sehen Sie wie die SHIRESDECKEN am optimalsten gemessen werden. Dieses seitliche Längenmaß kann ich Ihnen dann gerne in das für Sie optimale Rückenmass umrechen. 

 

Die Größen, die bei den Decken - Angeboten angegeben sind, sind Rückenlängen . 

 

Gerne messe ich jedoch die Decke,mit dem seitlichen Längenmaß nach, damit Sie sicher sind, die  richtige Größe für Ihr Pferd zu bekommen und um ein unnötiges hin und her schicken zu verhindern .

 

Im Anschluss finden Sie noch einen Bericht über das immer wiederkehrende Thema Denier .  

 

 

 

Eine kleine Änderung gibt es in der Bezeichnung der Decken Stabilität 

 

BASIC ...  vergleichbar mit bis zu  1000 Denier 

 

PREMIUM  ... vergleichbar mit bis zu 1400 Denier 

 

DELUXE .... auf jedenfall ... Balistisches Nylon !!!  

 

 

Jeder der  Shires kennt , weiss das selbst die BASIC schon sehr sehr stabil ist , und mit anderen Herstellern und deren niedrigen Denier  nicht zu vergleichen ist . 

Durch die zusätzliche spezielle Beschichtung erhält die Decke eine hohe Stabilität im Material . 

 

 

 

 

SHIRES Decken werden nicht nur aus sehr hochwertigem, strapazierfähigem Material mit dementsprechender Fadenqaulität hergestellt, sondern auch noch durch ein spezielles Webverfahren und zusätzlicher Beschichtung extrem reißfest und widerstandsfähig für den Alltagsgebrauch auf Paddock , Weide , Stall . 

 

Durch die zusätzliche Beschichtung bleibt die Decke auch bei Dauerregen atmungsaktiv und wasserdicht . 

Vorraussetztung für eine lange Haltbarkeit ist natürlich, wie bei allen Textilien die richtige Pflege und Reinigung .

Gerne gebe ich Ihnen auch hier Tips und Empfehlungen .  

Bei korrekter Reinigung brauchen Shiredecken Nicht ! nachimprägniert werden  .

 

Sie möchten Ihre Shiresdecke reinigen lassen  ?

  ..... gerne gebe ich Ihnen eine Adresse wo Sie Ihre Decke korrekt reinigen lassen können.

 

 

 

Info über Stabilität und Haltbarkeit von  Pferdedecken 

 

 

Pferdedecken sind Gebrauchstextilien die sehr viel aushalten müssen .

Nur Pferdedecken mit einer dementsprechenden guten Passform und Verarbeitung von hochwertigen Materialien kann standhalten .

 

Die Fadenstärke (Denier) allein ist jedoch kein Garant für Reißfestigkeit. Die Höhe der Belastbarkeit ist vielmehr eine Frage des Materials.

 

Denier ist eine Maßeinheit aus der Textilbranche und gibt an wie stark die im Textilgewebe verwendeten Fäden sind.

Es werden feine sowie starke Fäden verwendet . Dies bedeutet jedoch nicht, dass feine Fäden weniger reißfest sind als starke.

z.b.  Fäden, die Spinnen zum Weben ihrer Netze benutzen, sind extrem dünn aber gleichzeitig extrem reißfest. Es gibt Spinnenseide, die einen Zug von bis zu 2 Kilogramm aushalten kann. Würde man ein etwa Netz aus Bleistift dicken Spinnenfäden anfertigen, könnte man damit ein ganzes Flugzeug auffangen.

 

Handelsübliche Pferdedecken haben 600 D bzw. 1200 D Fadenstärke.  

Weidedecken, die hohen Belastungen ausgesetzt sind , sollten auch aus einem hochwertigen Material gefertigt sein um eine gute  Reißfestigkeit zu erreichen . 

 

Damit diese Pferdedecken jedoch extrem reißfest sind, spielt neben der Fadenstärke die Materialqualität eine entscheidende Rolle. Nur hochwertiges Nylon oder Polyester garantieren eine lange Haltbarkeit.

 

Es gibt jede Menge unterschiedliche Materialien die  bei der Herstellung von Pferdedecken verwendet werden. 

 

Baumwolle wird für die Herstellung von sehr vielen Textilien verwendet .

Sie ist leicht, atmungsaktiv und angenehm zu tragen und auch sehr strapazierfähig.

 

Um einiges stärker ist jedoch Nylon.

Nylon ist eine Kunstfaser aus Polyamiden, mit hervorragenden Festigkeit & Zähigkeit.. Am stabilste ist ballistisches Nylon, es wird wegen seiner extremen Widerstandsfähigkeit in kugelsicheren Westen verwendet.

 

Reißfestigkeit bedeutet das ein durchreißen, aufgrund des hochwertigen Material und der dementsprechenden Verarbeitung von widerstandsfähigen Fäden gering gehalten ist .  Es kann aber trotzdem zu einem  Riss / Loch kommen , welches aber eben nicht durchreißt  und dadurch extrem groß wird . 

Um die Reißfestigkeit zu erhöhen, gibt es eine spezielle Webtechnik: Ripstop.

Im Abstand von 5 bis 8 Millimetern werden dickere Fäden eingearbeitet. Dadurch erhält das Gewebe eine Art „Rechenkästchenstruktur“. Diese Struktur ist deutlich stabiler als herkömmliches Gewebe, vor allem das Weitereinreißen von Stoffen kann dadurch vermieden werden.

Oft wird die  Ripstop-Technik bei Textilien aus Polyester eingesetzt. Ripstop Polyester wird z.b. bei Zelte, Fallschirme und Planen oder eben Pferdedecken verwendet.

 

 

 

 


Wer sich beim Kauf einer reißfesten Pferdedecke nur an der Denier-Angabe orientiert, ist also nicht unbedingt gut beraten.  Das verwendete Material ist ein sehr wichtiger Faktor.

1. Ist eine 600D Pferdedecke weniger reißfest als eine 1200D Pferdedecke?
- Nein. Eine 600D Nylon Pferdedecke ist widerstandsfähiger als eine 1200D Baumwolldecke.

2. Wieviel Denier  ? 
- Eine gute, reißfeste Pferdedecke sollte mind. 600D Nylon oder Polyprophylene haben.

In Verbindung mit einem guten  Material erreicht eine 600 D Decke, auch schon eine Reißfestigkeit , die mit einer 1000 / 1200 D gleich zusetzten ist.

Decken aus mehr als 1200 D oder sogar balistischem Nylon sind extrem haltbar .  

 


Öffnungszeiten :

nur nach tel. Vereinbarung 

 

Da wir hier in einem Funkloch wohnen, kann es schon mal vorkommen, das man mich nicht erreicht. Dann bitte eine SMS senden oder eine Nachricht hinter lassen . 

 

Gerne bin ich auch außerhalb

der Öffnungszeiten für Sie da.

 

Da ich auch viel " Außer Haus "unterwegs bin,

bitte ich Sie vor Besuch des Shops, auf jedenfall anzurufen .

 

 

 

zu diesen Zeiten kann man auch gerne zum Shoppen vorbei kommen  .... 

 

Mo -  Nachmittag 

Die - 12 h  bis 14 h  

Mi  -  Nachmittag 

Do  - ab 16 h 

Fr   - nur mit Termin

Sa  - Vormittags  

So  - nur online

 

nach tel. Vereinbarung auch zu anderen Zeiten gerne möglich .